eFootball PES 2021 wird diesen Herbst auf eFootball™ 2022 aktualisiert!

eFootball™ 2022 ist als Update für eFootball PES 2021 auf Mobilgeräten erhältlich und ist der Beginn einer neuen Generation von Fußballspielen mit grundlegenden Verbesserungen – von der überarbeiteten Spiel-Engine bis hin zum brandneuen Spielerlebnis.

Das neue eFootball™

Alles begann mit dem unbändigen Willen, eine revolutionäre Fußballplattform zu entwickeln.
Unser Anspruch war es, das perfekte Fußballerlebnis zu schaffen – vom Rasen auf dem Spielfeld über die Bewegungen der Spieler bis hin zu den Fans auf den Tribünen. Deshalb trafen wir die Entscheidung, eine neue Fußball-Engine mit einem verbesserten Animationssystem und besseren Spielbefehlen zu entwickeln.
Wir machten uns also wieder an die Arbeit und gestalteten das gesamte Gameplay-Erlebnis neu. Wir fügten überall spannende neue Aspekte hinzu, zum Beispiel beim Verpflichten und Entwickeln von Spielern.
Machen Sie sich bereit für ein revolutionäres Fußballerlebnis mit eFootball™!

Aktualisierungsüberblick

So aktualisieren Sie eFootball PES 2021 auf eFootball™ 2022
Wir möchten, dass unsere Fans, die eFootball PES 2021 für Mobilgeräte in den vergangenen Jahren gespielt haben, natürlich auch zukünftig viel Freude am perfekten Fußballerlebnis mit eFootball™ 2022 haben. Deshalb veröffentlichen wir die neue Version als App-Update und nicht wie bisher als neue Installation.
Update-Zeitplan
Die Aktualisierung ist momentan für den Herbst 2021 geplant.
Aktuelle Informationen erhalten Sie regelmäßig auf dieser Website.
Übertragen von Inhalten

Sie können in eFootball™ 2022 einen Teil Ihrer Spielinhalte aus eFootball PES 2021 übertragen, um sofort loszulegen.
Beachten Sie jedoch, dass manche Inhalte nicht übertragen werden können, da wir signifikante Änderungen am Spiel vornehmen werden.
Weitere Informationen zur Übertragung finden Sie hier.

Geänderte Systemanforderungen
Aufgrund der Spielaktualisierungen ändern sich die minimalen Systemanforderungen. Außerdem werden einige Geräte nicht mehr unterstützt. Auf nicht mehr unterstützten Geräten kann das Spiel nach der Aktualisierung auf eFootball™ 2022 nicht mehr ausgeführt werden. Auch auf unterstützten Geräten kann sich die Leistung je nach Gerät unterscheiden. Manche Benutzer benötigen möglicherweise ein Geräte-Upgrade, um weiterspielen zu können.
Wenn Sie ein Geräte-Upgrade durchführen müssen, verknüpfen Sie unbedingt Ihre Daten in eFootball PES 2021. So wird gewährleistet, dass Sie Ihre Inhalte auf eFootball™ 2022 übertragen können.
Die Systemanforderungen für eFootball™ 2022 werden zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Website bekanntgegeben.
Wichtigste Änderungen bei eFootball™ 2022
Mit diesen Änderungen möchten wir unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern und zu einer der großartigsten eSports-Plattformen der Welt werden.
Eine gemeinsame und wettbewerbsorientierte Welt für Konsolen und Mobilgeräte
eFootball™ 2022 führt eine neue Fußball-Engine ein, die mit Fokus auf 1-gegen-1-Duelle im Kampf um den Ball entwickelt wurde. Wir verwenden für Konsolen und Mobilgeräte dieselbe Engine. Deshalb können Sie die Action auf dem Rasen immer auf Ihrem Lieblingsgerät genießen. Und künftige Updates bieten Controller-Unterstützung für Mobilgeräte, damit Mobilnutzer in Online-Partien direkt gegen Konsolenspieler antreten können. Völlig unabhängig vom Gerät können Sie sich mit eFootball™-Fans auf der ganzen Welt messen.
  • * Verfügbare Funktionen können sich je nach Gerät unterscheiden.
  • * Die Übertragung des Kontos ist nur auf iOS- und Android-Geräten möglich. Übertragungen von Mobilgeräten auf Konsolen oder umgekehrt sind nicht möglich.
Spielerverträge
Spieler in eFootball™ 2022 haben eine festgelegte Vertragslaufzeit. Diese endet 365 Tage nach der Spielerverpflichtung um Mitternacht (UTC). Spieler, deren Verträge ausgelaufen sind, werden nicht entfernt. Sie können sie jedoch nicht mehr weiterentwickeln und die Teilnahme an bestimmtem Arten von Spielen ist ihnen nicht möglich. Spieler mit ausgelaufenen Verträgen können mit dem Gegenstand „Vertragsverlängerung (60 Tage)“ eine Verlängerung erhalten. Dadurch wird der Vertrag um 60 Tage (bis Mitternacht UTC) nach Einsatz des Gegenstands verlängert.
Spielarten
Die vier Spielarten sind Tourevent, Herausforderungsevent sowie die Online-Modi Schnelles Spiel und Spiel-Lobby.
Spieler, deren Vertrag nicht ausgelaufen ist, können in all diesen Spielarten eingesetzt werden. (Allerdings kann es in manchen Spielen erforderlich sein, dass teilnehmende Spieler bestimmte Voraussetzungen erfüllen.)
Wenn der Vertrag eines Spielers ausgelaufen ist, kann er immer noch in den Online-Modi Schnelles Spiel und Spiel-Lobby eingesetzt werden.
(Update 16/09/2021)

* Spielarten werden einzeln hinzugefügt, sobald sie bereitstehen.

Spielertypen
Es wird insgesamt vier Spielertypen geben: Standard, im Trend, im Fokus und Legendär.
Die Art und Weise, auf die Sie Spieler verpflichten, hängt von ihrem Typ ab. Zum Beispiel können mit GP nur Standardspieler verpflichtet werden, aber in eFootball™ 2022 werden Sie spezifische Spieler auswählen können, um sie für Ihr Team zu verpflichten. Natürlich hängen die dafür benötigten GP vom jeweiligen Spieler ab.
Spielerentwicklung
Die Werte von Spielern im Trend basieren auf einer besonders guten Leistung, die sie im Verlauf eines bestimmten Zeitraums abgeliefert haben. Das bedeutet, dass sie sofort nach der Verpflichtung in ihrer jeweiligen Bestform eingesetzt werden können. Im Gegenzug lassen sie sich allerdings nicht weiter trainieren, was bedeutet, dass sie sich nicht anpassen lassen.
Standardspieler, Spieler im Fokus und legendäre Spieler können Sie an Ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse anpassen. Diese Spieler haben im Vergleich zu Spielern im Trend zu Beginn geringere Werte, aber sie lassen sich durch Werteverbesserungen und zusätzliche Fähigkeiten aufwerten. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Spieler gut zu trainieren, können sie letzten Endes wertvoller für Ihr Team sein als selbst Ihre stärksten Spieler im Trend!
(Update 04/10/2021)

* Mit der Zeit werden weitere Arten zur Anpassung von Spielern hinzugefügt.

FAQ

Frage: Wann werden die Spieler bekannt gegeben, die in eFootball PES 2021 enthalten waren, aber bei Veröffentlichung nicht in eFootball™ 2022 übernommen werden?
Antwort: Alle Informationen werden im Oktober 2021 auf der offiziellen Website bekannt gegeben. Beachten Sie, dass Spieler, die unter diese Kategorie fallen, ab dem Datum der Ankündigung in eFootball PES 2021 nicht mehr verfügbar sein werden.
Frage: Wie finde ich heraus, ob eFootball™ 2022 auf meinem aktuellen Gerät ausgeführt werden kann?
Antwort: Sie müssen die Verfügbarkeit auf Ihrem Gerät nach der Aktualisierung prüfen. Da das Programm auf manchen Geräten nicht gestartet werden kann, verknüpfen Sie unbedingt vorher Ihre Daten in eFootball PES 2021. So können Sie die Funktion zur Datenübertragung nutzen und auf anderen Geräten weiterspielen.
* Ihren aktuellen Verknüpfungsstatus können Sie in der App unter [Extra] > [Support] > [Daten verknüpfen] prüfen.
Frage: Kann ich nicht abgeholte Gegenstände nach der Aktualisierung noch im Posteingang abholen?
Antwort: Nein. Holen Sie alle Gegenstände im Posteingang ab, bevor Sie die App aktualisieren.
Frage: Ich habe viele Gegenstände im Posteingang, die ich nicht abholen kann, da ich die maximale Anzahl dieser Gegenstände bereits erreicht habe. Kann ich diese Gegenstände übertagen? (Update 04/10/2021)
Antwort: Leider nicht. Inhalte im Posteingang werden nicht auf eFootball™ 2022 übertragen. Holen Sie deshalb vor der Aktualisierung möglichst viele Gegenstände ab. Möglicherweise müssen Sie einige Gegenstände erst verbrauchen, bevor Sie weitere Exemplare desselben Gegenstands aus dem Posteingang abholen können.
Frage: Was passiert, wenn ich bei einer Auktion biete, aber das Ergebnis vor der Veröffentlichung der Aktualisierung nicht überprüfe?
Antwort: Die von Ihnen gebotenen GP werden unabhängig vom Ergebnis der Auktion ausgegeben. Nicht abgeholte Scouts in Ihrem Posteingang werden nicht übertragen. Holen Sie diese daher vor der Aktualisierung ab.
Frage: Kann ich mit Freunden spielen, die andere Plattformen nutzen?
Antwort: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von eFootball™ 2022 können Benutzer von iOS- und Android-Geräten gegeneinander spielen. Crossplay zwischen Mobilgeräten und Konsolen wird mit einem künftigen Update ermöglicht.
Frage: Kann ich in eFootball™ 2022 3 Exemplare derselben Spielerkarte gegen eine andere Spielerkarte derselben Seltenheit eintauschen? (Update 04/10/2021)
Antwort: Nein.
Frage: Kann ich meine Daten aus eFootball PES 2021 für Mobilgeräte in die Konsolenversion von eFootball™ 2022 übertragen? (Update 04/10/2021)
Antwort: Nein. Ihre Daten aus eFootball PES 2021 für Mobilgeräte können nur in die Mobilversion von eFootball™ 2022 übertragen werden.

eFootball™ Official Account