Information

eFootball PES 2020
Aufgrund äußerer Umstände haben wir entschieden, die eFootball.Open Regional Finals online zu veranstalten. Diese Änderung betrifft die Regional Finals, die im Mai und Juni in Europa, Amerika und Asien stattfinden sollten.

■ Vorheriger Plan
Aktuell steht auf der offiziellen Webseite zum eFootball.Open (Link unten), dass die Regional Finals wie folgt stattfinden:Die Regional Finals werden in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien ausgetragen.
Für jeden Verein, jede Region und jede Plattform werden Spieler basierend auf ihrem Wettbewerbsverlauf in eFootball PES 2020 sowie weiteren Kriterien im Ermessen von KONAMI ausgewählt.
Die Regional Finals werden unter den Benutzern ausgetragen, die sich mit demselben Verein registriert haben.
Für die Regional Finals wird das voreingestellte Team des bei der eFootball.Open-Registrierung ausgewählten Vereins verwendet (mit ausbalancierten Werten).
(https://efootballpro.konami.net/open/overview/efootball-open/)

■ Aktueller Plan
Der derzeitige Plan sieht vor, dass die Teilnehmer jeder Region mithilfe des Online-Turnier-Modus von PES 2020 gegeneinander antreten. Wettbewerber spielen dann auf Servern, die auf der jeweiligen Plattform gehostet werden.
Bitte beachten Sie, dass die offizielle eFootball.Open-Webseite noch nicht aktualisiert wurde und diese Änderungen noch nicht widerspiegelt.Durch den Umstieg auf das Online-Turnier-Format ändert sich nichts am Auswahlprozess der Teilnehmer jeder Region. Es ändert sich außerdem nichts an den Regeln zur Mannschaftsauswahl während der Finals und die Werte werden weiterhin während der Wettbewerbsspiele angeglichen.

Details zum neuen Spielplan der Regional Finals werden Ende März auf der offiziellen eFootball-Webseite veröffentlicht.Alle Wettbewerber, die sich für die Regional Finals qualifiziert haben, werden in der ersten Aprilhälfte per E-Mail benachrichtigt.

* Benachrichtigungen gehen an die E-Mail-Adresse, die mit Ihrer Konami-ID registriert war, als Sie sich zum Turnier angemeldet haben.
Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die World Finals, die für Juli geplant sind, ebenfalls Änderungen unterliegen werden. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen zum Thema veröffentlichen.