Normalerweise gelten Qualifikationsspiele in myClub-Wettbewerb (SIM), die vor Wettbewerbsende nicht abgeschlossen wurden, als ungültig, und es wird kein Ergebnis festgehalten.

Vor kurzem wurde allerdings ein Problem bestimmt, durch das diese Spiele fälschlicherweise als aufgegebene Partien festgehalten wurden. Das hat sich außerdem auf Vertragslaufzeit, Spielerermüdung, Bewertungen und Höflichkeitsbewertungen ausgewirkt.

Dieses Problem wurde mit den Wartungsarbeiten am 16/11/2017 behoben und alle Kunden erhielten GP im Verhältnis zu ihren durch den Fehler erlittenen Niederlagen.

Wir entschuldigen uns für jegliche dadurch aufgetretene Unannehmlichkeiten.